Pressespiegel

Veranstaltung bei der CDU Garlstedt

„Es hat sich herumgesprochen, dass die Deutschen ein großes Herz haben“ CDU-Bundestagsabgeordneter Andreas Mattfeldt erläutert in Garlstedt seine Meinung zu Griechenland-Debatte und Flüchtlingskrise VON PETER OTTO Garlstedt. Andreas Mattfeldt ist gern mal gegen den Strich gebürstet, wenn es darum geht, die Interessen seiner Wähler zu vertreten. Der CDU-Mann, der seit 2009 für den Wahlkreis Osterholz-Verden

Sonderparteitag der Kreis-CDU

Flüchtlingssituation im Fokus der Christdemokraten Landkreis Verden. Zur Flüchtlingssituation veranstaltet der CDU-Kreisverband Verden einen Sonderparteitag am Mittwoch, 9. Dezember, in Dauelsen. Landtagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzenden Björn Thümler wird als Gastredner dabei sein, ebenso wird der Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt ein paar Worte sagen. Die CDU stehe für einen menschenwürdigen Umgang mit Migranten, teilt der Kreisverband mit. Zugleich

Vorsicht, Einbrecher

Bundesregierung fördert Einbau von Schutzvorkehrungen Landkreis Verden.Private Immobilieneigentümer und Mieter können finanzielle Zuschüsse zur Sicherung gegen Wohnungs- und Hauseinbrüche in Anspruch nehmen. Darauf weist der CDU-Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt hin. Angelegt ist das Zuschussprogramm der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) auf drei Jahre, es wird mit rund 30 Millionen Euro vom Bund unterstützt. Allein im vergangenen Jahr

Suedlink: Bundestag beschließt Erdverkabelung

Stromtrasse muss neu geplant werden / Landkreis betroffen Landkreis Verden.Der Bundestag hat am Donnerstag die Erdverkabelung für die Stromtrasse Suedlink und die Möglichkeit der Erdverkabelung bei der Stromleitung Stade-Dollern-Landesbergen beschlossen. Das teilte der hiesige Bundestagsabgeordnete Andreas Mattfeldt (CDU) jetzt mit. Laut ersten Planungen des Netzbetreibers Tennet sollte Suedlink quer durch die Gemeinde Kirchlinteln verlaufen. „Die

Mattfeldt zu Gast bei Senioren-Union

Diskussion um das Wohl der Tiere Landkreis Verden ·Oyten. Die Senioren-Union des Landkreises Verden lädt für Freitag, 11. Dezember, zu einer Veranstaltung zum Thema „Neue Wege für mehr Tierwohl – was kann der Verbraucher tun?“ ins Oytener Gasthaus Zum Alten Krug ein. Der Beginn ist um 11 Uhr. Als Gäste haben sich Maria Flachsbarth, Parlamentarische

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen