Aktuelle Meldungen

Ökumenische Initiative für Flüchtlinge der Kirchengemeinde Schwanewede wird gefördert

Ökumenische Initiative für Flüchtlinge der Kirchengemeinde Schwanewede wird gefördert

Das Projekt „Laptopunterstütztes Lernförderprogramm“ der Ökumenischen Initiative für Flüchtlinge der Ev.-luth. Kirchengemeinde Schwanewede wird mit insgesamt 5.000 Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft gefördert. Die Ökumenische Initiative für Flüchtlinge gehört zum Ev.-luth. Kirchenkreisverband der Kirchenkreise und unterstützt Flüchtlinge in Schwanewede beim Ankommen, im täglichen Leben und den ersten

Zu Besuch beim Sägewerk Holtmeyer

Zu Besuch beim Sägewerk Holtmeyer

  Wer auf der Kreisstraße am Sägewerk Holtmeyer in Narthauen vorbeifährt, ahnt nicht, dass dort schon seit vielen Jahren gut vernetzt gearbeitet wird. Kundenbestellungen werden zielgerichtet an holzeinschlagende Kooperationsbetriebe im Umkreis von bis zu 100 Kilometern weitergereicht, die schweren Stämme kommen passend zum Produktionsfenster mit Lastwagen ins Sägewerk. Binnen weniger Minuten werden daraus auf videoüberwachten

Nachhaltige Forstwirtschaft hilft beim Erreichen der Klimaziele

Nachhaltige Forstwirtschaft hilft beim Erreichen der Klimaziele

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundeslandwirtschaftsministerium, Dr. Maria Flachsbarth, ist mitten in ihrem Thema, wenn es um Holz geht. Deshalb hatte ich meine fachkundige Kollegin zu einer Veranstaltung über nachhaltige Forstwirtschaft und den Naturbaustoff Holz nach Kirchlinteln auf den Hof des Vorsitzenden des Forstverbandes Verden, Heinrich Luttmann, eingeladen. Die Forstwirtschaft hat für die deutsche Wirtschaft eine

Nachrechnungen von Lärmsanierungsvorhaben bis Ende des Jahres

Nachrechnungen von Lärmsanierungsvorhaben bis Ende des Jahres

Wie mir Ulrich Bischoping, Konzernbevollmächtigter der Bahn für die Länder Bremen und Niedersachsen, mitgeteilt hat, sollen die Nachrechnungen der Lärmsanierungsvorhaben der Bahn in Verden bis Ende des Jahres abgeschlossen sein. Schärfere Grenzwerte haben dazu geführt, dass die Bahn die bisherigen schalltechnischen Gutachten bundesweit neuberechnen muss – auch für die beiden Lärmsanierungsabschnitte in Verden. Die Verdener

Wolfsveranstaltung: Wir dürfen unsere Landwirte nicht allein lassen

Wolfsveranstaltung: Wir dürfen unsere Landwirte nicht allein lassen

Mehr als 100 Interessierte kamen zu meiner Informationsveranstaltung zum Thema: „Wie gehen wir mit den Wölfen in unserer Nachbarschaft um?“ nach Verden. Hierzu hatte ich als Referenten den Präsidenten der Landesjägerschaft Niedersachsen und agrarpolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Helmut Dammann-Tamke, sowie den Leiter des Wolfcenters Dörverden und Wolfsberater, Frank Faß, eingeladen. Die Zahl der in Niedersachsen

IGS Osterholz-Scharmbeck erkundet gemeinsam mit mir den Berliner Reichstag

IGS Osterholz-Scharmbeck erkundet gemeinsam mit mir den Berliner Reichstag

Sechsundzwanzig Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Osterholz-Scharmbeck waren in dieser Woche zu Besuch bei mir im Bundestag. Im Rahmen einer Klassenfahrt hatte sich die Klasse auf den Weg gemacht, um mir einmal auf die Finger zu schauen. Nachdem die Schüler zuvor auf der Besuchertribüne einen Infovortrag gehört hatten, habe ich es den Jugendlichen selbst

Realschule Achim erkundet den Berliner Reichstag

Realschule Achim erkundet den Berliner Reichstag

Über 60 Schülerinnen und Schüler empfing ich kürzlich im Bundestag in Berlin. Im Rahmen einer Klassenfahrt hatten sich gleich mehrere Schulklassen der Realschule Achim auf den Weg gemacht, um mir einmal auf die Finger zu schauen. Nachdem die Schüler zuvor auf der Besuchertribüne einen Infovortrag gehört hatten, haben wir eingangs ganz basisdemokratisch abgestimmt, ob die

Erfolgsideen für Urlaub auf dem Bauernhof

Erfolgsideen für Urlaub auf dem Bauernhof

    Warum nicht in Asien für Urlaub auf dem Bauernhof werben? Weshalb nicht neue Zielgruppen in Deutschland und Europa für diese sanfte Art des Tourismus erschließen? Lösungen auf Fragen wie diese finden die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft „Ferien auf dem Bauernhof“ seit vielen Jahren – für ihre 250 Mitgliedsbetriebe und ebenso viele Partnerunternehmen in ganz

Begegnungsbus der Maria Magdalenen-Kirchengemeinde wird gefördert

Begegnungsbus der Maria Magdalenen-Kirchengemeinde wird gefördert

Der „Begegnungsbus“ der Evangelisch-Lutherischen Maria Magdalenen Kirchengemeinde Thedinghausen wird mit insgesamt 7.574 Euro aus dem Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) gefördert. Der „Begegnungsbus“ der Kirchengemeinde soll Flüchtlinge – die in der Samtgemeinde weit verstreut leben – abholen und zu Veranstaltungen ins zukünftige Begegnungszentrum bringen. Ganz besonders wichtig war mir, dass auch Einheimische den Bus nutzen können.

Wie gehen wir mit Wölfen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft um?

Wie gehen wir mit Wölfen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft um?

Ich lade alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Wolf ein. Die Veranstaltung wird stattfinden am 24. August, um 18 Uhr, im Niedersachsenhof in Verden und steht unter dem Motto: „Wie gehen wir mit Wölfen in unserer unmittelbaren Nachbarschaft um?“. Die Zahl der in Niedersachsen lebenden Wölfe ist mittlerweile im dreistelligen Bereich.

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen