Aktuelle Meldungen

Bundestagspräsidentin für einen Tag

Bundestagspräsidentin für einen Tag

Schüler aus Lilienthal führen Planspiel des Bundestages durch Politik und Wirtschaft stehen für die Gymnasiasten aus Lilienthal ohnehin als Schwerpunktfächer auf dem Plan. Um die Theorie auch mal in die Praxis umzusetzen, bietet der Deutsche Bundestag das sogenannte Planspiel an. Schülergruppen schlüpfen für einen Tag in die Rollen der Parlamentarier. Sie bilden Mehrheiten, spielen Opposition,

Verkauf der RWE Dea: Thema in der Fragestunde im Bundestag

Ich habe für die Fragestunde im Bundestag übermorgen Fragen an die Bundesregierung eingereicht. Eigentlich ist es unüblich, dass wir Koalitions-Abgeordnete Fragen in der Fragestunde stellen. Ich möchte am Mittwoch in der Fragestunde aber dennoch erfahren, wie die Bundesregierung vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Lage im Verhältnis zu Russland mit dem geplanten Verkauf der RWE

Treffen mit Vertretern der “Bürgerinitiative Intschede – Wesermarsch ohne Bohrtürme”

Zum wiederholten Male habe ich mich mit Vertretern der Bürgerinitiative Intschede und betroffenen Bürgern zum Gespräch in den Räumen der örtlichen Gemeinschaftssportanlage getroffen. Themen des Abends waren die Erdgasförderung im Koalitionsvertrag, der aktuelle Erlass des Landes Niedersachsen zur Zulassung von Frackingmaßnahmen im Bereich der konventionellen Förderung, der geplante Verkauf der RWE Dea an einen russischen

EU-Projekttag in Schulen – Als Kind Europas mache ich auch mit

Unser gemeinsames Europa bietet gerade jungen Menschen sehr viele Chancen: dank verschiedener gesetzlicher Neuregelungen bestehen heute zahlreiche Möglichkeiten für eine Aus- bzw. Weiterbildung oder ein Studium in den EU-Mitgliedsländern. Mit diesem Appell mache ich auf den diesjährigen Europa-Projekttag aufmerksam. Rund um den eigentlichen EU-Projekttag am Montag, 31. März 2014, werden wieder bundesweit Politiker in verschiedene

Einsatz für Pendler: Gemeinsam mit Mohr und von Seggern für Regionalbahnhalt in Hemelingen und Sebaldsbrück

Wir haben uns gemeinsam an die Landesnahverkehrsgesellschaft gewandt und darum gebeten, eine vertretbare Lösung zu finden, die es den von der Streichung des Bahnhalts Sebaldsbrück betroffenen Beschäftigten ermöglicht, ihren Arbeitsplatz künftig wieder umweltbewusst mit der Bahn in angemessener Fahrtzeit zu erreichen. Was ist passiert? Viele Pendler aus Dörverden und anderen Kreisverdener Gemeinden fahren täglich mit

Auf dem Land passiert was: Innovationen querfeldein

Auf dem Land passiert was: Innovationen querfeldein

Vom Dorfladen Otersen habe ich an dieser Stelle schon berichtet. Auf Initiative der Dorfgemeinschaft rund um Günter Lüning bertreiben die Bürgerinnen und Bürger ihren eigenen Laden für den täglichen Bedarf. Besonders für ältere Mitmenschen bedeutet dieses Angebot den Erhalt von Selbstständigkeit. Auch die Gemeinschaft wird gestärkt – treffen sich doch Jung und Alt auf einen

Verkauf der RWE Dea ist Ausverkauf der Interessen der Bürger

Wenn ich auf die zuletzt beim Erdbeben entstandenen Schäden schaue und mir dann ansehe, dass die RWE Dea nun an einen russischen Oligarchen verkauft werden soll, dann macht sich bei mir mehr als Unbehagen breit. Ich habe mich in Briefen an Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier gewandt. Darin bat ich

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen