Aktuelle Meldungen

Gute Nachrichten für Pferde- und Geflügelzüchter

Gute Nachrichten für Pferde- und Geflügelzüchter

Der Landwirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages hat heute über die Tierschutzgesetznovelle abgestimmt. Dabei gab es zwei wichtige Änderungen für die Pferde- und Geflügelzüchter. Seit eineinhalb Jahren habe ich intensiv am Erhalt des Schenkelbrandes gearbeitet. Der Entwurf des Bundeslandwirtschaftsministeriums zur Tierschutzgesetznovelle sah ein Verbot des traditionellen Schenkelbrandes vor. Aus falsch verstandenem Tierschutzgedanken heraus sollte der seit Jahrhunderten

Erdbeben-Schäden unbedingt melden

Das Erdbeben im Langwedeler Raum liegt nun schon wieder einige Tage zurück. Mich haben seitdem viele Nachrichten erreicht, in denen mir von Schäden an Gebäuden berichtet wurde. Das sind hilfreiche Informationen für meine weitere Arbeit. So habe ich Beispiele an der Hand in Gesprächen mit den zuständigen Stellen. Dafür vielen Dank! Ich möchte nochmal dazu

Heinrich Müller aus Völkersen verstorben

Am 26. November verstarb Heinrich Müller aus Völkersen. Wir verlieren damit einen Mann, der sich stets politisch engagierte und für unsere CDU im Ort und im Flecken im Einsatz war. Das erste Mandat übernahm Heinrich 1972, als er Mitglied des Ortsrates Völkersen wurde. Diesem gehörte er bis 1991 an, von 1981 sogar als Ortsbürgermeister. Zudem

Bei der Kanzlerin zu Gast

Bei der Kanzlerin zu Gast

Bereits in der letzten Woche hatte ich die Ehre, bei unserer Bundeskanzlerin Frau Merkel zum Abendessen eingeladen zu sein. Gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen aus dem Haushaltsausschuss waren wir im Bundeskanzleramt zu Gast. Gestern, nur eine Woche später, durfte ich wieder einer Einladung unserer Regierungschefin folgen. Zusammen mit meinem Kollegen Ralph Brinkhaus koordiniere ich die sogenannte

Antwort von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Antwort von der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Ich habe ja heute morgen geschrieben, dass ich die zuständigen Behörden hinsichtlich des Erdbebens im Landkreis Verden angeschrieben habe. Eine, sagen wir einmal,  erste Antwort habe ich bereits von der Bundesanstalt für Geowissenschaften erhalten. Für die zeitnahe Beantwortung bin ich dankbar und ich hoffe, dass die Untersuchungen in den kommenden Wochen mehr Aufschluss bringen. Ich

Erdbeben im Langwedeler Raum

Gestern Abend hat in meiner Heimatortschaft Völkersen und im Umkreis die Erde gebebt. Das war wohl richtig stark zu spüren. Da ich in Berlin bin, bekomme ich kaum was mit. Habe gestern Nacht noch mit dem fördernden Erdgasunternehmen gesprochen, ob ein Zusammenhang besteht. Die konnten mir zu dem Zeitpunkt noch nichts sagen. Gemeinsam mit meinen

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen