Aktuelle Meldungen

Auf den Spuren von Stalin, Truman und Churchill

Auf den Spuren von Stalin, Truman und Churchill

Selbst Stalin spielte (s)eine Rolle – 50 Gäste aus Verden und Osterholz besuchten Berlin und Potsdam Mit großem Interesse absolvierten 50 Vertreter aus den Landkreisen Verden und Osterholz auf meine Einladung hin ein dreitägiges Programm, bei dem die Gruppe tief in die deutsche Geschichte und Politik eintauchte. Im Mittelpunkt des ersten Tages stand das Schloss

Wührdener zur Übergabe der Erntekrone in Berlin

Heute hatte ich einige Wührdener zu Gast in Berlin. Gestern haben sie als Vertreter Niedersachsens an der Verleihung der Erntekrone an Bundespräsident Gauck teilgenommen und mich heute im Bundestag besucht. Leider konnte ich sie nicht persönlich durch den Reichstag führen, da ich heute morgen an einer Sondersitzung des Haushaltsausschusses zur Auszahlung der nächsten Tranche an

Landjugend Worphausen trifft Ministerin

Landjugend Worphausen trifft Ministerin

Arbeitsintensiv war die letzte Woche, besonders durch die Haushaltsberatungen im Haushaltsausschuss. Am Donnerstag stand der Einzelplan des Bundesfamilienministeriums, für den ich Berichterstatter bin, auf der Tagesordnung. Schon vor längerem hatte sich für diesen Tag auch die Landjugend aus Worphausen angekündigt. Ich freue mich immer über Besuch in Berlin und möchte jedem Gast aus unserer schönen

Planungen zur Ortsumgehung B 74 Ritterhude

Heute habe ich mich gemeinsam mit dem Osterholzer Landrat Dr. Jörg Mielke mit der Parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, Ursula Heinen-Esser, getroffen. Es ging um die Ortsumgehung der B74 in Ritterhude. Dem Bund liegt derzeit der Antrag des Landes Niedersachsen vor, mit dem es Grünes Licht für die Linienbestimmung der Ortsumgehung anfordert. Derzeit prüft das Bundesverkehrsministerium

Arbeitsmarkt bleibt stabil

Arbeitsmarkt bleibt stabil

Heute hat die Agentur für Arbeit die Arbeitslosenzahlen für September 2012 vorgelegt. Diese sind weiter positiv. Was zu Buche schlägt: Saisonal bedingt sinken die Arbeitslosenzahlen nach den Sommermonaten. Das liegt zum Beispiel daran, dass Schulabgänger ihre Ausbildung beginnen oder Firmen, die die Urlaubszeit abgewartet haben, neu einstellen. So sind besonders im Bereich der unter 25-jährigen

Schulen besuchen den Bundestag

Schulen besuchen den Bundestag

Berlin erfährt besucherseitig diese Woche Hochkonjunktur. Das zumindest lässt ein Blick in meinen Kalender vermuten. Denn neben der vielen Veranstaltungen rund um die intensiven Haushaltsberatungen für den Haushalt 2013 empfange ich gleich mehrere Schulklassen aus unseren schönen Landkreisen Verden und Osterholz. Den Auftakt bildete eine Klasse der Realschule Achim am Dienstag Nachmittag, dicht gefolgt von

Altbundeskanzler Helmut Kohl in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Gerade haben wir Altbundeskanzler Helmut Kohl in unserer Fraktionssitzung zu Gast. Es ist sehr beeindruckend, denjenigen, der uns die Wiedervereinigung gebracht hat und die Geschicke unseres Landes 16 Jahre lang geführt hat, persönlich vor sich zu haben. Vor 30 Jahren (am 1.10.1982) ist er zum sechsten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland gewählt worden. Dieses Jubiläum feiern

Für den Petitionsausschuss auf der HanseLife

Für den Petitionsausschuss auf der HanseLife

Der Deutsche Bundestag zählte in diesem Jahr zu den Ausstellern der Verbrauchermesse HanseLife, die in der letzten Woche auf dem Bremer Messegelände stattfand. Der Petitionsausschuss, in dem ich Mitglied bin, hat dies zum Anlass genommen, eine Bürgersprechstunde an diesem Stand zu veranstalten. Natürlich war es für mich selbstverständlich, die CDU/CSU-Kollegen des Ausschusses als im Umland

Truppenübungsplatz kann aus militärischer Sicht geschlossen werden – Naturschutzfachliche Fragen können geklärt werden

Seit der Bekanntgabe der Schließung des Bundeswehrstandortes in Schwanewede stand die Frage im Raum, ob auch der Truppenübungsplatz in Schwanewede geschlossen werden könne. Nicht nur die in Schwanewede stationierten Truppen, sondern auch die im benachbarten Garlstedt, sowie weitere Truppenteile aus Niedersachsen haben den Übungsplatz genutzt. Jetzt konnte ich gemeinsam mit Landrat Mielke und Bürgermeister Stehnken

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen