Aktuelle Meldungen

Bund macht Sanierung des Stadion Moormannskamp möglich – 1,4 Millionen Euro Förderung

Bund macht Sanierung des Stadion Moormannskamp möglich – 1,4 Millionen Euro Förderung

Ein millionenschwerer Zuschuss des Bundes aus dem Topf zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ wird die Sanierung des Stadions Moormannskamp in Ritterhude möglich machen. Für diese Förderung habe ich mich bei den Beratungen in Berlin für diese Unterstützung des Bundes eingesetzt hat. Damit ist Ritterhude eines von lediglich sechs Projekten

Wir brauchen eine Neuausrichtung der Förderinstrumente des Bundes bei alternativen Energien wie dem grünen Wasserstoff, marktfähige Produkte und bürgernahe Anwendungen

Wir brauchen eine Neuausrichtung der Förderinstrumente des Bundes bei alternativen Energien wie dem grünen Wasserstoff, marktfähige Produkte und bürgernahe Anwendungen

Wenn wir alternative Energien wie den grünen Wasserstoff möglichst schnell flächendeckend zur Verfügung stellen und einsetzen wollen, müssen wir die guten Ergebnisse unserer langjährigen Forschungen in diesem Bereich endlich praktisch umsetzen. Deshalb setze ich mich als Mitglied des Bundestages und Verantwortlicher des Energie- und Kimafonds (EKF) der Bundesregierung dafür ein, die PS endlich auf die

Deutschen Kita-Preis 2021: Jetzt bewerben und Herausforderungen frühkindlicher Bildung besser meistern

Deutschen Kita-Preis 2021: Jetzt bewerben und Herausforderungen frühkindlicher Bildung besser meistern

Ich möchte auf den Deutschen Kita-Preis aufmerksam machen. Diese Auszeichnung wird auch im Jahr 2021 wieder vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) zusammen mit weiteren Partnern vergeben. Mitmachen kann jede Kita und jede lokale Initiative in Deutschland, die sich für gute Aufwachsbedingungen von Kindern im Kita-Alter einsetzt und zeigt, wie Herausforderungen in

Bund hilft beim Denkmalschutz

Bund hilft beim Denkmalschutz

Ohne die finanziellen Hilfen des Bundes fällt vielen Eigentümern denkmalgeschützter Gebäude eine Sanierung sehr schwer. Deshalb werbe ich für das Denkmalschutz-Sonderprogramm VI des Deutschen Bundestages. Viele der privaten und kommunalen Eigentümer kennen dieses Programm nicht, obwohl es ihnen bei der aufwendigen Instandhaltung unbürokratisch und mit Zuschüssen von 50 Prozent helfen kann. Mit der eben erfolgreich

Unterstützung für Friedrich Merz

Unterstützung für Friedrich Merz

Ich halte die aktuell nicht abreißenden Diskussionen um den künftigen CDU-Vorsitz für alles andere als zielführend. Ich denke es ist Zeit, endlich Stellung zu beziehen. Deshalb positioniere ich mich klar hinter Friedrich Merz. Ich halte ihn schon lange für den geeigneten Kandidaten und werbe ganz offen dafür, ihn zu wählen, da ich will, dass unsere

Ein guter Einblick in den Alltag eines Politikers

Ein guter Einblick in den Alltag eines Politikers

Die 17-jährige Kajsa Gerkens hat ihr zweiwöchiges Schulpraktikum in meinem Berliner Abgeordnetenbüro absolviert. „Mir gefällt gut, dass die Arbeit hier sehr vielfältig ist“, so Gerkens. „Zu meinen Aufgaben zählten Recherchen durchführen, Pressemitteilungen schreiben oder Bürgeranfragen zu beantworten.“ Neben den Tätigkeiten im Büro hat mich die Schülerpraktikantin unter anderem auch zu Sitzungen des Petitions- und des

Mit Kreativität beim „denkttag-Wettbewerb“ teilnehmen

Mit Kreativität beim „denkttag-Wettbewerb“ teilnehmen

Auf Initiative des früheren Bundespräsidenten Roman Herzog wurde 1996 der 27. Januar, der offizielle Jahrestag der Befreiung des grauenhaften Vernichtungslagers Ausschwitz, zum offiziellen Gedenktag erklärt. Anlässlich dessen startet die Konrad-Adenauer-Stiftung seit 2000 alle zwei Jahre einen Internetwettbewerb für junge Erwachsene zwischen 16 und 22 Jahren. Die Konrad-Adenauer-Stiftung ruft dazu auf, sich mit dem mit dem

Betriebe und Bauernhöfe können eigene 5G-Netze beantragen

Betriebe und Bauernhöfe können eigene 5G-Netze beantragen

Heimische Unternehmen und landwirtschaftliche Höfe können eigene 5G-Netze für ihre Betriebsgelände beantragen.  Bislang waren wirtschaftliche Betriebe bei der Versorgung von den Telekommunikationsanbietern abhängig. Beim Aufbau des neuen 5G-Mobilfunkstandarts können sie nun selbst einen Antrag auf Nutzung privater Frequenzen stellen und eigenständige lokale Netzwerke aufbauen. Auf diese Weise können sie eine bessere Abdeckung der betriebseigenen Grundstücke

x

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Einverstanden Ablehnen Datenschutz-Einstellungen